Liebe Familie und Freunde... *raeusper*

ich wuensche euch hiermit sehr offiziell wunderbare besinnliche und froehliche Weihnachten trotz meiner Abwesenheit.

Mir geht es ziemlich gut. Das letzte Workcamp ist am Freitag erfolgreich mit einer kleinen Weihnachtsfeier zuende gegangen. Am gleichen Tag hatten wir, wahrscheinlich als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk, einen Anruf, dass am Beejadi beach Eier gefunden wurden, die wir dann in ein Hatchery gebracht haben. Der zweite Beachwalk, den wir am Sonntag zuvor wieder mit College students durchgefuehrt haben, war ein grosser Erfolg, genauso wie unser TIC building event, wo uns die lokale Bevoelkerung beim Bau des TIC's geholfen, die legendaere Puppetshow angesehen und danach Chai uns Kekse bekommen hat und an dem angeblich 300 Leute teilgenommen haben. Auch die Bemalung einer Schulwand am gleichen Strandabschnitt ist gut gelungen und ich werde euch bald neue Bilder ins Internet stellen. Gestern gab es zum Abschied von Mylene eine kleine Roofparty bei Ivo, bei dem wir auch uebernachten durften. Am Morgen habe ich so eine tolle Straehne von Jule ins Haar genknuepft bekommen, wie ich es zum Leidwesen meiner Mutter auch im Kindergarten immer hatte. Jetzt habe ich eine kunterbunte, perlenbesetzte Sonnenscheinstraehne, die sich recht dezent ins Gesamtbild einfuegt.

Morgen, nachdem ich den Tag ueber noch arbeiten werde, fahre ich dann allein mit dem Nachtzug nach Varkala, wo ich die Anderen Volunteers ueber Weihnachten treffe. Gemma hat mir einen Waelzer namens Shantaram ausgeliehen, in dem es um das wahre Leben eines Mannes geht, der in Mumbai in den Sog der kriminellen Szene geraet und ich hoffe, die 800 Seiten in den 10 Tagen Urlaub am Strand (hauptsaechlich) killen zu koennen. Ueber Silvester sind wir in Cochin, dem "Venedig" Indiens und der Hauptstadt von Kerala. Es soll dort wunderschoen sein und eine tolle Kunstzsene haben, vielleicht kann ich mal in eine Ausstellung gehen. Zwischen Weihanchten und Neujahr steht auch noch der Hausboottrip an, auf den ich mich auch schon sehr freue.no current. Bye

21.12.08 13:01

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen